Job-Trans

Die Job-Trans ist eine gemeinnützige Einrichtung, deren Hauptzweck die Förderung der Berufsbildung von Schülern, arbeitslosen Jugendlichen und Erwachsenen ist. Dies setzen wir zum einen um durch die Einrichtung von berufsvorbereitenden Maßnahmen für Jugendliche in Kooperation mit anderen befreundeten Trägern dieser Maßnahmen. Zum anderen haben wir uns auf verschiedene Leistungen an Schulen, u.a. Ganztagsschulen spezialisiert.

Ein großer Bereich ist auch die Begleitung und Betreuung von schwerbehinderten Menschen bei der Eingliederung auf dem Arbeitsmarkt.

Mit fachlich geschultem und hoch motiviertem Personal bieten wir diese Dienstleistungen seit vielen Jahren an. Diese Erfahrungen ermöglichen es uns, auf ein breites Wissen über Voraussetzungen, Möglichkeiten, Chancen und Kontakte auf dem regionalen Arbeitsmarkt zuzugreifen.

So versuchen wir, unseren Teilnehmern einen optimalen Start ins berufliche Leben zu ermöglichen. Unsere Maxime lautet: Chancengleichheit durch Bildung.