Offene Ganztagsschule

Die Offene Ganztagsschule ist ein Zusatzangebot für Schülerinnen und Schüler auf freiwilliger Basis, das von uns, der Job-Trans, als externen Träger in enger Zusammenarbeit mit der Schulleitung gestaltet wird. In Anschluss an den regulären Unterricht findet die Betreuung von 13.00-16.00 Uhr statt.

Die offene Ganztagsschule richtet sich in erster Linie an Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 bis (einschließlich) 10. Unter Umständen ist es aber auch möglich, dass Schüler anderer Jahrgangsstufen bzw. anderer Schulen teilnehmen.

Der Nachmittag in der Offenen Ganztagsschule bietet folgende Inhalte:

  • - Mittagstisch
  • - Freiaktivitätsphase
  • - Hausaufgabenbetreuung
  • - Förderangebote-
  • - Freizeitangebote, Projektarbeit, Arbeitsgruppen

Dabei können Wahlunterrichte und Arbeitsgemeinschaften eingebunden werden.

Nähere Informationen zu den Vorteilen der Offenen Ganztagsschule, unserem qualifizierten Personal und den gegebenenfalls anfallenden Essenskosten erfahren Sie bei unserem Ansprechpartner (siehe unten).

Ansonsten freuen wir uns über Ihr Interesse und geben Ihnen auch gerne telefonisch Auskünfte über unser Angebot.

Ihr Ansprechpartner:

Thomas Hauer
Diplom-Sozialpädagoge (FH)

Tel.: 0961 / 47054-131
Email: HauerTjob-trans.de